Heißt es "malayisch" oder "malaysisch"?

Moin Stan, wie so oft muss man sagen: Das kommt drauf an! ;-) Bzw. auch weder, noch! ^^ Für uns Europäer bzw. "Nicht-Malaysier" heißt es "malaiisch". Die malaiische Sprache oder Bahasa Melayu ist der linguistische Unterbau für mehrere regional gesprochene Sprachen, von denen die als Bahasa Malaysia in Malaysia und Bahasa Indonesia in Indonesien bezeichneten Varianten die bedeutendsten sind. Innerhalb Malaysias lautet die korrekte Sprachbezeichnung Bahasa Malaysia, respektive Malaysisch (!). Von etwa 12 Millionen Sprechern auf der malaiischen Halbinsel sprechen es etwa 7,2 Millionen als Erst- und 4,8 Millionen als Zweitsprache. Also "malaiisch" oder "malaysisch", aber eher nicht "malayisch" ...


http://de.wikipedia.org/wiki/Malaiische_Sprache
Antwort von Questlerianer (15.03.2014 | 22:00) und Bestätigung von christopherturk (15.03.2014 | 22:22)


Sprache, Deutsch, Duden, Rechtschreibung


Hallo StanleyKubrick, laut Duden gibt es zwei Möglichkeiten: man schreibt "malaysisch" - Malaysia, die Malaysier betreffend; von den Malaysiern stammend, zu ihnen gehörend oder "malaiisch" - die Malaien betreffend, zu ihnen gehörend, in malaiischer Sprache [verfasst]. Such dir das passende aus :-) Einen schönen Abend noch, liebe Grüße.


http://www.duden.de/rechtschreibung/malaysisch
http://www.duden.de/rechtschreibung/malaiisch




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.