Hallo Community! Ich habe vorher für eine Internetseite Marketing zu betreiben. Ich hab mich jetzt schon so viel im Internet belesen und mir kommt das Thema einfach endlos und sehr komplex vor. Vielleicht kann mir ja Jemand die wichtigsten Eckpunkte nennen?

Hier einmal die ultimativen Tipps für ein effektives Online-Marketing: 1) Nutze keine Marketingagenturen! 2) Halte Deine Webseite aktuell. Schreibe einen Blog und liefere Deinen Lesern interessante Inhalte. Binde Facebook und Twitter mit ein. 3) Günstige Möglichkeiten, sich in SEO fortzubilden, bieten zum Beispiel die Volkshochschulen. 4) Der wichtigste Tipp: Lade nie ungefragt Links auf anderen Webseiten ab! Viel Erfolg!

Antwort von Mimbrocken (11.03.2014 | 15:47) und Bestätigung von Questlerianer (11.03.2014 | 16:04)


Community, Hallo, Internet, internetseite, Marketing, Thema, Online Marketing, Webdesign




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. littlesista schrieb am (11.03.2014 | 14:12):
    Du willst Geld damit verdienen, Marketing für andere Leute zu machen, ohne irgendeine Ahnung von der Materie zu haben und holst dir Hilfe bei einer Online-Community? Wow! Mutig!
  2. JOrdnung72 schrieb am (11.03.2014 | 14:15):
    oh.. da hab ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Ich möchte für meine eigene Seite etwas Marketing betreiben bzw. etwas darüber zu lernen um mir die Kosten für Marketingagenturen zu sparen.
  3. littlesista schrieb am (11.03.2014 | 14:16):
    Das klingt schon anders. :-D
  4. MeyJan schrieb am (11.03.2014 | 14:37):
    Hallo, Online-Marketing ist wie du richtig erkannt hast ein sehr umfangreiches Thema. Es besteht aus vielen Einzelkomponenten, wie SEO, Contentmarketing, Google Adwords und vielen mehr. Ohne Kenntnisse in diesem Bereich wirst du viel Zeit benötigen um dich in das Thema rein zu finden. Vielleicht kann dir trotzdem eine Agentur ein Beratungsgespräch geben. Beste Grüße
  5. Questlerianer schrieb am (11.03.2014 | 16:05):
    Hihihi! ^^
  6. Herbert70 schrieb am (25.08.2015 | 19:53):
    Du liest hier sehr richtig, denn Onlinemarketing ist ein sehr weites Feld. Du wirst irgendwo anfangen müssen. Meist ist das Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO. Da kannst du dich einlesen und bist vielleicht nach ein paar Monaten fähig, das ganz ordentlich hinzubekommen. Selbst der SEO-Bereich spaltet sich in verschiedene Disziplinen auf. SEO besteht im Kern aus Sachen, die du innerhalb der Seite machst und Offpage, das ist dann wie du deine Seite im internet bekannt machst, beispielsweise Linkaufbau. Solange das deine eigene Seite oder Shop ist, ist das in Ordnung. Wenn du das aber auf Auftrag machen willst: lass die Finger davon, solang du nicht weißt was du machst. Damit schadest du dir selbst.
  7. MarieAbend schrieb am (23.01.2019 | 11:24):
    Ich finde Mimbrocken hat dir schon sehr gute Tipps mitgegeben, wie zum Biepsiel Social Media Kanäle einzubinden und natürlich guten Content zu liefern! Leider ist es harte und vor allem zeitaufwändige Arbeit, sodass es durchaus auch Sinn macht sich bei Zeitproblemen an eine professionelle Marketing Agentur zu wenden, diese kennt sich mit der Materie natürlich viel besser aus. Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass meine Seite ein viel besseres Ranking erzielt, seit ich mich an eine Agentur aus Hannover gewendet habe. Ich bin top zufrieden mit dem Preis Leistungsverhältnis und kann diese daher auf jeden Fall empfehlen. Ich verlinke sie dir mal: https://www.adpoint.de/adwords-agentur/ Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.