Hätte man mit den 210 Millionen, die der Gipfel bis jetzt! gekostet hat, nicht mehr Armut bekämpfen können als durch dummes Gelaber darüber ?

JAAAAA - Du sprichst mir aus der Seele! Natürlich sind das alles Themen, über die die "Mächtigen dieser Welt" regelmäßig - nicht nur (!) - sprechen sollten. Aber muss es wirklich in dieser Form sein? Gibt es nicht längst technische Möglichkeiten, sich per Videokonferenz auszutauschen? Und wenn man sich denn ab und zu regelmäßig treffen will/muss, warum derart pompös!? Ein Treffen auf dem Flugzeugträger "Nimitz" der Amis wäre mit Sicherheit wesentlich preiswerter und NOCH SICHERER! Der Bund der Steuerzahler in Bayern hatte die Kosten sogar auf 360 Millionen Euro geschätzt ...!!! :-(


Hier gehts wohl eher um eine Meinung, oder?
http://www.mopo.de/politik---wirtschaft/g7-auf-schloss-elmau-kosten--themen--sinn--9-fragen-zum-mega-gipfel,5066858,30886894.html
Antwort von Questlerianer (08.06.2015 | 08:40) und Bestätigung von StanleyKubrick (08.06.2015 | 08:41)


armut, Gipfel, millionen




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.