Es heißt immer, man soll bei einer Tomate den Stengelansatz, also das Grüne wegschneiden und nicht essen ...wie giftig ist dieses Grüne eigentlich ?

Den Strunk und andere grüne Stellen sollte man wegschneiden, denn sie enthalten giftiges Solanin. Theoretisch kann der Verzehr großer Mengen Solanin und Vergiftungserscheinungen wie Erbrechen, Schwindel oder Kopfschmerzen führen. Rein praktisch ist das aber nur möglich, wenn man große Mengen grüner Tomaten verspeist.


http://www.netdoktor.de/News/Vergiftungsgefahr-Tomatenst-1129745.html
Antwort von Mimbrocken (10.02.2011 | 21:30) und Bestätigung von panoroma (10.02.2011 | 21:39)


essen, Tomaten, Gesundheit




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.



Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.