Darf man bei flügen der Airberlin innerhalb europas softairwaffen getrenn von munition im aufgegeben gepäck mitnehmen (von münchen nach palermo) laut seite darf man spielzeugwaffen auch realistische !

*update* Hallo Monsterinchen Danke für deine Fragen und hab noch etwas Geduld - www.hiogi.de und www.reiseantwort.de beantwortet alle Fragen über Reisegepäck, Umbuchung, Sitzplatzreservierung und mehr. Aber da es es sich hier um doch sehr spezielle Frage handelt. Hat die Community das Servicepersonal von AirBerlin angeschrieben, bisher aber noch keine Antwort erhalten - sobald uns diese vorliegt, wird diese in den Ergänzungen auf hiogi.de gepostet. Hier noch die Kontaktdaten von der AirBerlin Kundenbetreuung: Hotline (Deutschland): 030 3434 3434 Kontaktformular: https://www.airberlin.com/de-DE/site/kontaktformular_a.php Porstanschrift: Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, Saatwinkler Damm 42-43, D-13627 Berlin LG von der hiogi.de / reiseantwort.de - Community


https://www.airberlin.com/de-DE/site/kontaktformular_a.php
Antwort von dasCARUSO (02.08.2013 | 14:34) und Bestätigung von winni300 (02.08.2013 | 15:34)


airberlin, Waffen, Urlaub und Reisen




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. dasCARUSO schrieb am (06.08.2013 | 13:59):
    Hier die Antwort von AirBerlin: Die Mitnahme einer Sportwaffe ist gegen eine Gebühr von 50 EUR pro Strecke auf der Kurz- und Mittelstrecke oder 70 EUR pro Strecke auf der Langstrecke möglich. Die Preise sind unverbindlich und greifen bindend, sofern uns Ihr gebuchter Tarif vorliegt. Eine Anmeldung mit Maßen (H/B/T) und Gewicht ist vorab erforderlich. Die Anmeldung ist in unserem Service Center möglich. Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens 48 Stunden vor dem Abflug. Bitte beachten Sie folgende Zusatzinformationen: - sicher verpackte Handfeuerwaffen-Munition zu Sportzwecken (Unterklasse 1.4S) zum persönlichen Gebrauch, wenn die Gesamtbruttomenge pro Passagier 5kg nicht übersteigt - als Munition werden keine Explosiv- und Brandgeschosse akzeptiert - im Falle mehrerer Passagiere dürfen die pro Person zugelassenen Bruttomengen nicht zu einem Packstück zusammengepackt werden - das Aufgeben von Sportwaffen und Munition ist beim Vorabend Check-In nicht möglich - es werden nur Sportwaffen/Jagdwaffen im Frachtraum befördert - Luftgewehre/Luftpistolen zählen zur Kategorie der Sportwaffen - Faustfeuerwaffen (Revolver) sind keine Sportwaffen und werden nicht befördert - Munition und Waffe müssen getrennt voneinander befördert werden - es wird pro Sportwaffe kassiert, auch wenn 2 in eine Tasche gepackt werden - nur Munition wird als Übergepäck angemeldet (max. 5kg)


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.