Bitte ein Rezept für selbstgemachte Currywurst

Wir nehmen nicht an, dass du die Wurst an sich selbst machen möchtest, sondern dass es vor allem um die Sauce geht, korrekt? Wichtigste Zutat ist dabei ein aromatisches Currypulver. Die Auswahl an diesem Gewürzpulver ist riesig und auch geschmacklich gibt es erhebliche Unterschiede. Dies liegt daran, dass Currypulver eine Gewürzmischung aus vielen verschiedenen Gewürzen ist. Grundgewürze in den meisten Mischungen sind Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Bockshornklee und schwarzer Pfeffer - Gewürze wie Cayenne, Chili, Zimt, Paprika oder Kardamom kommen nicht zwangsläufig in allen Mischungen vor und machen somit den Unterschied in Geschmack und Schärfe. Eine gute Soße sollte gekocht werden. Dafür röstet man ein wenig Tomatenmark sowie das Currypulver kurz in einem Topf an und gibt passierte Tomaten hinzu. Abgeschmeckt wird diese Grundbasis nun mit Worchestersoße, Sojasoße, Balsamicocreme und Honig. Die richtige Schärfe gibt Chilipulver oder frische Chilischoten.


http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/1563,1/Chefkoch/Currywurst-selber-machen-die-perfekte-Sosse.html
Antwort von Hajott (05.05.2013 | 13:44) und Bestätigung von Clara (05.05.2013 | 13:50)


Currywurst, Rezept




Verwandte Fragen



Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.