Bei dem Netzteil meines PC steht unter "Sicherheit" "All Power to GND". Was heißt das?

Das bedeutet, das das Netzteil geerdet werden muss. Beim PC ist das Massepotential zugleich Gehäuse- und Erdpotential.


http://de.wikipedia.org/wiki/Masse_%28Elektronik%29
Antwort von hansalbers (24.01.2010 | 22:08) und Bestätigung von Mimbrocken (24.01.2010 | 22:09)


Computer, Elektronik, Strom, Hardware, Netzteil, Sicherheit, Erklärung, PCs




Verwandte Fragen


Kommentare zur Frage

  1. hansalbers schrieb am (24.01.2010 | 22:05):
    Alle Macht dem geologischen Naturdenkmal. http://de.wikipedia.org/wiki/GND
  2. Mimbrocken schrieb am (24.01.2010 | 22:06):
    Als Masse (engl. ground, abgekürzt GND) bezeichnet man einen leitenden Körper, der im Regelfall mit dem Potential 0 Volt definiert wird und das Bezugspotential für alle Signal- und Betriebsspannungen darstellt. Meist ist der elektrische Minuspol ( − ) der speisenden Spannung zugleich Masse. Der positive Pol der Speisespannung (Symbol + ) sowie alle anderen elektrischen Spannungen und elektrischen Signale einer elektrischen Schaltung beziehen sich auf das Massepotential. Masse ist der gemeinsame Anschluss der meisten Bauelemente.
  3. hansalbers schrieb am (24.01.2010 | 22:09):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdung


Gib hier Deine Frage ein und erhalte in kurzer Zeit Deine persönliche Antwort.


Die Inhalte der Fragen und Antworten werden von der hiogi GmbH nicht überprüft. Ihre Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit kann deshalb nicht gewährleistet werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Bitte lies Dir unsere AGBs aufmerksam durch.